Guardians of the Galaxy

galax1© 2014 – Marvel Studio

So, heute im Programm: Guardians of the Galaxy (komplett ohne Spoiler etc.)

Vorne Weg: Ich bin da mit extrem hohen Erwartungen rein. Und bin auch im großen und ganzen nicht enttäuscht worden.
Der Sound ist erklassig, die 3D Effekt wohl dosiert und nicht übertrieben. Die Charaktere sind gut getroffen und man wird schnell mit ihnen „warm“. Bei manchen etwas früher, bei manchen etwas später. „Nette Gauner“ halt. Nur die Synchronisation ist meiner Meinung nach etwas gewöhnungsbedürftig. Vor allem Rocket hätt ich mir anders vorgestellt. Aber das ist rein subjektiv.

galax2
© 2014 – Marvel Studio

Man muss auch nicht die Comics kennen um Spaß an dem Film zu haben. Sind ein paar witzige Anspielungen mit dabei die aber eher in die „Retro“ ecke zielen.

Beim Film bitte dran denken dass es ein Marvel Film ist und nicht in „Oh oh oh oh oh, das ist so aber nicht korrekt. Da wurde wohl mal schnell die Physik außer kraft gesetzt. Ts ts ts“ verfallen. Sonst gibts nämlich vom Sitznachbarn eins über die Mütze.

galax3
© 2014 – Marvel Studio

Wie bei allen Marvel Filmen: Den Abspann bitte abwarten. Kommt noch was witziges am Schluss. Bei uns waren am Schluss nur noch 5 Leute im Saal. Schade. Die 5 Minuten warten bringen einen nicht um.

Bewertung:

9/10 Sternen (0,5 Sterne SciFi Fantasy Bonus)

9

Advertisements

Ein Kommentar

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.