Moonrise Kingdom

moonrise01

©Tobis Film

Wenn Schauspieler wie Bill Murray, Bruce Willis, Edward Norton, Tilda Swinton und Harvey Keitel alle in einem Film mit spielen kann das mehrere Gründe haben. Entweder sie brauchen alle dringend Geld weil sie auf ner Kaffeefahrt auf Kreuz gelegt wurden, sie schulden dem Produzenten noch einen gefallen oder sie haben sich das Drehbuch durchgelesen und sich gedacht „verdammte hacke, das wird gut“. Bei Moonrise Kingdom war es wohl letzteres.

moonrise02
©Tobis Film

Moonrise Kingdom ist einfach ein schöner Film. Auf seine ganz eigene Art. Keine Action gekrache, keine aufwändig animierten Bilder, keine strahlenden Helden. Aber der Film braucht das auch alles nicht. Er überzeugt durch seinen skurrilen Charme. Man hat den Film einfach gern! Der Humor entsteht aus einer kindlichen Ernsthaftigkeit die, wer hätte es gedacht, nur Kinder hin bekommen. Und doch existiert neben dem Humor eine gewisse Traurigkeit und Tragik. Die Schauspieler, alle voran Kara Hayward und Jared Gilman, sind einfach klasse. Besonders die Mimik von Kara Hayward. Es wirkt nicht gekünstelt. Genau so stell ich mir den Gesichtsausdruck eines Mädchens vor die ne ganze Menge Wut im Bauch hat. Großartig. Auch Jared Gilman spielt seine Rolle perfekt. Er ist nicht unbedingt bliebt. So richtige Gründe dafür gibt es nicht, die Mischung machts. Brille, etwas klein für sein Alter, weiß sehr viel und macht auch kein Geheimnis darauß. Dennoch unerschütterlich und fest entschlossen in seinem Handeln. Man nimmt es ihm ab! Einfach mal ein schöner Gegensatz zu anderen Filmen in denen Kinder mehr oder weniger die Hauptrollen besetzen. Ich will jetzt nicht direkt Namen nennen, aber irgendwie gehören sie alle zu der Schweiger oder Ochsenknecht Sippe. Ups, jetzt waren da doch Namen mit dabei. Naja, egal. Das werden die (hoffentlich) auch selber wissen.

moonrise03
©Tobis Film

Moonrise Kingdom ist ein Film an dem einfach so gut wie alles passt. Er hat die ein oder andere schwäche, manche Sinneswandlungen kommen etwas zu plötzlich aber das ist im großen und ganzen alles zu verzeihen. Mich hat der Film erstklassig unterhalten. Die schöne skurrilität und die tollen Bilder, die Schauspieler und die Art das Erzählens. Toll!

Daher meine Wertung: 9/10 Punkten

9

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s