DVD/Blue-Ray/VoD

End of Watch

endofwatch00
© Metropolitan FilmExport

Ich bin ein Freund der Spielereihe GTA. Eigentlich schon immer gewesen. Nach diesem Film habe ich mich etwas schlecht gefühlt deswegen. Die Cops haben es ja auch nicht leicht, die machen ebenfalls nur ihren Job. Mein Job in GTA war es Drogen zu schmuggeln, Autos zu klauen oder irgendwelche Typen zu meucheln. Der Job der Cops war es mich davon abzuhalten. Interessenkonflikt, der Klassiker! (mehr …)

Advertisements

Rampart

ramp00
© Ascot Elite Home Entertainment GmbH

Kennt ihr das? Ihr steht in einem Museum für moderne Kunst. Ihr schaut auf die Wand. Auf dieser sonst ebenmäßig weißen Wand ist ein eierschalenfarbenes Quadrat, 2×2 Meter. Ihr steht also vor diesem Quadrat und denk euch einfach: Wow, der Künstler will damit auf seine innere Leere aufmerksam machen. Seine Ausgebranntheit. Ein stummer Schrei nach Hilfe nachdem ihm jegliche Kreativität ausgesaugt wurde. Der Gesellschaftliche Druck der auf ihm lastet, sein selbst errichteter Panzer gegen die Gesellschaft, nur noch dünn wie eine Eierschale. Und während ihr da so steht kommen zwei Hausmeister und hängen das eigentliche Bild wieder an die Wand. Es war nur weg zum abstauben. Ihr rückt die Brille zurecht, rollt euren 1,50€ Museumsführer zusammen und seht zu dass ihr in einen anderen Raum kommt. Kennt ihr nicht? Na, dann geht mal in ein Museum und hängt ein Bild ab. Ein Mords Spaß sag ich euch. Warum ich euch das erzähle? (mehr …)

Erbarmen

erbarmen00
© NFP Christian Geisnaes

Skandinavier sind ein interessantes Völkchen. Im Humor eher trocken und etwas zurückhaltend. Die meisten Filme dürfen/müssen sie auf englisch anschauen. Kaffee scheint ihnen wichtig zu sein und irgendwie fahren sie auf Erdbeeren ab. Davon ab schaffen es Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland auch immer wieder in die Top-Ten der Länder in denen die Menschen statistisch gesehen am zufriedensten sind. Wobei, es kommt halt auch immer darauf an wen man fragt. Mich hat noch keiner gefragt wie zufrieden ich bin. Ich kann mich im großen und ganzen nicht beschweren. Auch ohne Porsche, Villa und Boot (zählt ein Schlauchboot?). Außerdem schwankt das ja auch mit der Uhrzeit. Fragt mich lieber nicht morgens um 05:50 wie zufrieden ich denn so bin. Das drückt den Schnitt. (mehr …)

Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford

jessejames00
© 2007 Warner Bros. Entertainment Inc. and Virtual Studios LLC

Das Western Genre ist etwas eingestaubt. Klar, es gibt hier und da noch einen der ganz gut ist, aber so richtige Knaller nur sehr selten. Wenn ich genau überlege kann man die, rückblickend auf die letzten Jahre gesehen, eigentlich an einer Hand abzählen. „Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford“ belegt aber meine persönliche Nr. 1 der letzten 10 Jahre. (mehr …)

Troll Hunter

trollhunter00
© Filmkameratene AS 2010

Ihr könnt euch noch gut an den Film „Blair Witch Projekt“ erinner? Glückwunsch, auch schon wieder 15 Jahre her. Aber warum soll ich mich auch alleine alt fühlen?

Die Hauptmerkmale dieses Films waren die verwackelte Kamera und dass er wie eine Dokumentation aufgemacht war. Und natürlich dass ich mir damals fast in die Hosen gemacht hätte. Troll Hunter hat die gleichen Elemente. Nur wurde die Hexe gegen Trolle ausgetauscht und er jagt einem nicht so eine scheiß Angst ein. Das kommt der Hose zugute. (mehr …)

7 Psychos

7psychos00
© 2011 – Blueprint Pictures (Seven) Limited, The British Film Institute and Film4

Ein bekannter Mann hat einmal gesagt: „Auge um Auge – und die ganze Welt wird blind sein„. Nunja, nicht die ganze Welt. Ein Einäugiger bleibt übrig. Denn wie soll ein Blinder denn bitte das Auge von dem Einäugigen treffen? Der Einäugige muss nur ein paar Schritte zur Seite gehen. Fertig. Daher kommt wohl auch der Spruch „unter den Blinden ist der Einäugige König„. Macht Sinn. Ihr fandet das jetzt komisch aber trotzdem irgendwie interessant? Dann könnte „7 Psychos“ was für euch sein. (mehr …)

Moonrise Kingdom

moonrise01

©Tobis Film

Wenn Schauspieler wie Bill Murray, Bruce Willis, Edward Norton, Tilda Swinton und Harvey Keitel alle in einem Film mit spielen kann das mehrere Gründe haben. Entweder sie brauchen alle dringend Geld weil sie auf ner Kaffeefahrt auf Kreuz gelegt wurden, sie schulden dem Produzenten noch einen gefallen oder sie haben sich das Drehbuch durchgelesen und sich gedacht „verdammte hacke, das wird gut“. Bei Moonrise Kingdom war es wohl letzteres. (mehr …)

Snowpiercer

SnowP1
© 2013 – RADiUS/TWC

Es gibt Filme die haben ihre Längen. Es gibt Filme die sind kurzweilig. Und dann gibt es noch Filme die einem fast keine Zeit zum aufatmen lassen. Man fühlt sich wie in einem außer Kontrolle geratenen Zug, der mit einer wahnwitzigen Geschwindigkeit über die Schienen brettert. Klar, es ist schnell, gefährlich und einem ist flau im Magen. Aber wenn man sich darauf einlässt und nicht mehr versucht mit aller Gewalt die Kontrolle wieder zu erlangen ist es vor allem eines: ein verdammt geiles Gefühl! Zumindest bis das scheiß Teil aus den Gleisen springt. (mehr …)

Dallas Buyers Club

dbc1

© 2013 Focus Features, LLC.

Dallas Buyers Club. Ein Film der für so viele Oscras nominiert wurde dass, hätten er wirklich alle gewonnen, wahrscheinlich ein paar Praktikanten hätten tragen helfen müssen. Nun, ganz so viele hat Dallas Buyers Club dann doch nicht abgeräumt. Und auch bei denen die abgeräumt wurden frage ich mich: War das berechtigt? Echt jetzt? (mehr …)