Über diesen Blog

Ein Filmblog…. Oh, was für eine tolle neu Idee. Das da noch keiner drauf gekommen ist? Wahnsinn.

Nein, im Ernst: Ein Filmblog von vielen. Dass ist mir bewusst.

Warum ich das trotzdem mache? Naja, ich mag Filme. Filme sind Kunst. Filme sind eine Zusammenstellung von Bildern, Musik, Geräuschen, Gefühlen, Emotionen. Und wenn das alles zusammenpasst dann macht ein Film Spaß.

Außerdem langweilen mich stocksteife Kritiken von Leuten, die für sich in Anspruch nehmen jeden Film, egal welches Genre, verstanden und begriffen zu haben. Oft ließt man Kritiken und denkt sich „Der Typ hat schon vorher keinen Bock auf den Film gehabt“. Das finde ich Schade. Wenn ihr auf dieser Seite eine „Kritik“ lest dann ist das meine subjektive Meinung, keine Allgemeingültige. Es wird Filme geben die von der Presse zerrissen wurden, hier aber mit hohen Punktzahlen weg kommen. Genau so wird es Filme geben die Oscars abgeräumt haben und hier niedrigen Bewertungen raus gehen.

Ich schau mir Filme an weil ich Lust darauf habe, nicht weil es mein Job ist. Ich schaue mir in der Regel auch nur Filme an von denen ich denke, dass sie meinen Geschmack treffen könnten. Das hat natürlich zur Folge dass hier weit weniger Filme zu finden sind wie auf anderen Filmkritik Seiten. Natürlich kann es sein dass ich mal in einer Sneak Preview über etwas stolpere das so gar nicht in mein „Jagdrevier“ passt, das schreibe ich dann aber natürlich zu dem jeweiligen Beitrag dazu.

Ich gebe mir Mühe (ja ja, er war stets bemüht und so) die Filme mit einer gewissen „Leichtigkeit“ und mit Spaß bei der Sache zu „beurteilen“. Um die eigentliche Wertung nicht jedes mal herauslesen zu müssen gibt es am Ende immer eine Bewertung. Die geht von 0-10 Sternen wobei 0 „Bei den Göttern, gebt mir meine Zeit zurück“ und 10 „Gebt mir ein Taschentuch, mein Höschen ist feucht“ entspricht.

Also, viel Spaß mit diesem Blog!

 

Kritik, Anregungen, Feedback, Tipps, Tricks und unmoralische Angebote entweder über die Kommentarfunktion oder über Filmversteher@outlook.de

Twitter gibt´s natürlich auch: https://twitter.com/Film_versteher

Hassmails bitte an „alsobesmichjuckenwürde@fahrdochzurhölle.com“

Advertisements