Was ist eine „Sneak Preview“?

Ganz einfach. Bei einer Sneak Preview (kurz: Sneak) hat man die Gelegenheit Filme schon vor Bundesstart zu sehen. Allerdings weiß man vorher nicht was für ein Film das sein wird. Quasi ein Überraschungsfilm. Natürlich kostet der Film dann auch nicht den vollen Preis. Das liegt dann je nach Film (2D/3D) und Kino meist zwischen 4€ und 6€. Klingt Fair? Finde ich auch!

Oft werden auch Filme gezeigt die sich weit ab vom Mainstream bewegen was die ganze Sache noch interessanter macht. Da sind dann schon mal echte Filmperlen mit dabei die einem auf normalem Weg vielleicht entgangen wären.

Es empfiehlt sich für seine Sneak ein „Stammkino“ auszuwählen, da man dann 100% sicher sein kann keinen Film zweimal in Sneak Previews zu erwischen wenn man das regelmäßig machen möchte.

Ich persönlich versuche so oft wie möglich in Sneak Previews in meinem Stammkino zu gehen. Das hat natürlich den Vorteil dass ihr hier recht oft etwas von Filmen die noch nicht offiziell angelaufen sind zu lesen bekommt. Ihr findet das toll? Ich auch!

 

Ihr habt jetzt Blut geleckt und wollt das auch mal ausprobieren? Erstaunlich viele Kinos bieten so etwas an. Macht euch mal schlau, das gibt es mit Sicherheit auch bei euch in der Nähe!

Advertisements